Kraftstoff für eine saubere Zukunft.
Sitemap    Impressum    RSS    Anmelden
Bremer Offensive
Aktuelles
Archiv
Erdgas als Kraftstoff
Fahrzeuge
Autohäuser
Tankstellen
Presse
Service
Sebastian erklärt Erdgas


Archiv

iDelphi > Aktuelles > Archiv

Rund um Erdgas als Kraftstoff für Bremen.

Anzahl der Meldungen im Archiv: 180
Ergebnisse 93 bis 94


Schon informiert?

Online – Tool zur Auswahl energieeffizienter Fahrzeuge

Das Online- Tool ist ein neues Angebot für Kunden, die beim Neuwagenkauf auf effiziente Werte setzen. Jeder PKW wird dabei in Effizienzklassen eingeteilt und bekommt ein eigenes Farb-Label, so dass sich die Modelle vergleichen lassen. Auch die Kraftstoffkosten und die Kfz-Steuer für den Kohlenstoffdioxidausstoß werden in der Farbskala berücksichtigt. Ganz weit vorn dabei: Erdgasfahrzeuge. Einer Umfrage nach ist das Label für 63 Prozent ein wichtiger Anhaltspunkt bei der Kaufentscheidung.

Vorgestellt wurde das Tool von der Deutschen Energie-Agentur GmbH auf www.pkw-label.de, auf der Interessenten unter Angabe von gewünschter Fahrzeugklasse und bevorzugter CO2-Effizienz nach Fahrzeugen suchen können. Hier finden Sie auch nähere Informationen zur Berechnung und Erstellung des Labels.

Jetzt vormerken! Neue Aktion ab 29. April!

Die Bremer Offensive startet gemeinsam mit dem Volkswagen Zentrum Bremen die Aktion „7 Tage für 77 Euro“. Machen Sie mit dem brandneuen VW eco up! 1.0 oder dem Allroundtalent Caddy 2.0 EcoFuel die Erdgaserfahrung! Weitere Infos in Kürze!


Veröffentlichungsdatum: 22.03.2013


Audi gibt umweltfreundlich Gas

A3 Sportback g-tron schon ab Herbst erhältlich

A3 Gute Nachrichten aus Ingolstadt: Der erste erdgasbetriebene Audi kommt bereits ein halbes Jahr früher als geplant und zwar im Herbst 2013 auf den Markt. Das Besondere an dieser Markteinführung ist die eigens dafür konzipierte E-Gas-Anlage von Audi, womit alle gebauten Erdgas-A3 klimaneutral unterwegs sein sollen.

Zur Fahrzeugtechnik: Der neue A3 g-tron punktet mit einem durchschnittlichen Verbrauch von nur 3,5 kg Erdgas auf 100 Kilometer, wobei er mit 110 PS Geschwindigkeiten bis zu 190 km/h schafft. Dabei beschleunigt er von 0 auf 100km/h in 11 Sekunden. Auch die Fahrstreckenweite wurde dank des sparsamen Verbrauchs auf bis zu 400 Kilometer erhöht und kann mit der Zuschaltung des Benzin-Tanks um zusätzliche 900 Kilometer ausgebaut werden.

Darüber hinaus liegt der CO2-Ausstoß im normalen Gasbetrieb bei umweltschonenden 95 g/km. Dieser lässt sich dank des von Audi hergestellten regenerativen E-Gas nochmals auf einen extrem geringen Wert von unter 30 g/km senken. Audi wirbt hier mit der Idee der klimaneutralen Mobilität und setzt in eine aussichtsreiche Perspektive: Das E-Gas-Projekt des Autoherstellers sieht vor, ein aus Windstrom, Wasserstoff und CO2 aus Biogasanlagen hergestelltes Methangas, welches dem fossilen Erdgas sehr ähnlich ist, in das Erdgasnetz einzuspeisen und dann als Kraftstoff zu nutzen. Dieses Jahr soll die erste E-Gas Anlage in Werlte ans Netz gehen und das synthetisch hergestellte Erdgas produzieren.


Veröffentlichungsdatum: 15.03.2013



Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  
30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  
60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  
90  Weiter



Gehe zum Seitenanfang Druckansicht