Kraftstoff für eine saubere Zukunft.
Sitemap    Impressum    RSS    Anmelden
Bremer Offensive
Aktuelles
Archiv
Erdgas als Kraftstoff
Fahrzeuge
Autohäuser
Tankstellen
Presse
Service
Sebastian erklärt Erdgas


Archiv

iDelphi > Aktuelles > Archiv

Rund um Erdgas als Kraftstoff für Bremen.

Anzahl der Meldungen im Archiv: 180
Ergebnisse 81 bis 82


IAA 2013: Opel zeigt Elektroantrieb mit Erdgas-Reichweitenverlängerer

Innovatives Antriebskonzept auf Basis der Ampera-Technologie

OPEL Opel wird auf der kommenden IAA das neue Conceptcar Monza vorstellen, ein hochentwickeltes Fahrzeug mit einer wirklichen Innovation, an die sich bis dato noch keiner so richtig rangewagt hat.

Das Ausstellungsfahrzeug auf der weltgrößten Fahrzeugmesse wird als Antriebskonzept einen Elektroantrieb mit CNG-Reichweitenverlängerer haben und ist somit eine Weiterentwicklung der bahnbrechenden Ampera –Technologie. Beim Monza Concept übernimmt der Dreizylinder 1.0 SIDI Turbo der neuen Generation, der ebenfalls auf der IAA Premiere feiert, die Aufgabe als Range-Extender – allerdings anstelle von Benzin mit Erdgas, was die CO2-Gesamtbilanz des Fahrzeugs aufgrund des umweltfreundlichen Kraftsoff Erdgas weiter verbessert. Man darf gespannt sein, ob und wie es zu einer Serienfertigung kommen wird.

Bereits vor fünf Jahren hatte sich Opel im Rahmen einer Forschungsstudie (Opel Astra) mit der Modifizierung von Hybridmotoren und Erdgas als Kraftstoff beschäftigt.

Foto: © GM Company


Veröffentlichungsdatum: 27.08.2013


IAA Frankfurt vom 12. bis 22. September 2013

Auf dem Programm stehen Erdgaspremieren von Audi, VW und Mercedes

IAA Frankfurt Es ist angerichtet: Vom 12. bis 22. September können Autointeressierte auf der weltgrößten Automobil-Ausstellung, der IAA in Frankfurt am Main, zum mittlerweile 65. Mail die neusten Modelle, Trends und Innovation begutachten. Mit dabei sind natürlich auch Modelle mit Erdgasantrieb, die Leistung und Umweltschutz perfekt vereinen. Besonders gespannt darf man dabei auf die Erdgaspremieren einiger namhafter Automobilhersteller sein.

Wer dazu fachliche Informationen und Beratung aus erster Hand erhalten möchte, sollte sich in die Halle 8 zum Stand der Dachorganisation erdgas mobil begeben. Hier können Interessierte auf rund 300 Quadratmetern Highlights wie den neuen Mercedes-Benz E 200 NGD, VW Golf TGI BlueMotion oder das erste Serienfahrzeug mit Erdgasantrieb von Audi, den A3 g-tron Sportback erleben. Der Fünftürer steht für eine neue Generation an Erdgasfahrzeugen, denn der Ingolstädter Automobilhersteller bietet gleichzeitig synthetisch erzeugtes Erdgas als Kraftstoff mit an.

An den beiden IAA-Wochenenden können die Besucher übrigens eine Auswahl an Erdgasfahrzeuge ausgiebig testen. Auf dem Außengelände der Messe stehen viele aktuelle Modelle in unterschiedlichen Fahrzeugklassen für Probefahrten bereit.

Zum Programm und Besucherinformationen.


Veröffentlichungsdatum: 16.08.2013



Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  
30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  
60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  
90  Weiter



Gehe zum Seitenanfang Druckansicht