Kraftstoff für eine saubere Zukunft.
Sitemap    Impressum    RSS    Anmelden
Bremer Offensive
Aktuelles
Archiv
Erdgas als Kraftstoff
Fahrzeuge
Autohäuser
Tankstellen
Presse
Service
Sebastian erklärt Erdgas


Archiv

iDelphi > Aktuelles > Archiv

Rund um Erdgas als Kraftstoff für Bremen.

Anzahl der Meldungen im Archiv: 182
Ergebnisse 29 bis 30


2016 keine Auto-Umweltliste – Verkehrsclub Deutschland verweist stattdessen auf Erdgasfahrzeuge
Skoda CitigoIn diesem Jahr gibt der Verkehrsclub Deutschland (VCD) nicht, wie in den letzten Jahren üblich, eine Auto-Umweltliste mit den umweltfreundlichsten PKW heraus – Grund dafür ist die aktuelle Dieselaffäre. Anstatt der sonst präsentierten Top-Ten-Liste gibt es 2016 Empfehlungen für den Autokauf von Stadt- und Landfahrern. Aufgrund der aktuell fehlenden seriösen Datengrundlage zu umweltfreundlichen PKW rät der VCD insgesamt dazu, auf altbekannte Fahrzeugtypen und Gebrauchtwagen zurückzugreifen, die schon in den letzten Jahren ihre guten Umwelteigenschaften bewiesen haben. Hierzu gehören als saubere und erprobte Alternativen auch die umweltfreundlichen CNG-Modelle VW eco up!, Seat Mii 1.0 Ecofuel und Skoda Citigo 1.0 G-TEC. Der Realverbrauch dieser Erdgas-Drillinge weicht auch unter realen Bedingungen nicht wesentlich von den Herstellerangaben ab und rechnet sich bereits nach etwa fünf Jahren bei einer Fahrleistung von 15.000 Kilometern.
Wer derzeit nicht unbedingt ein Benzin- oder Dieselfahrzeug kaufen muss, sollte laut VCD abwarten, bis sich die Schere zwischen Herstellerangaben und realistischen Abgaswerten geschlossen hat. Dazu sei es neben klaren Vorgaben durch die Politik auch nötig, dass die Fahrzeughersteller den Willen zeigen, saubere PKW zu konstruieren.

Quelle: VCD-Auto-Umweltliste 2016/2017 / www.erdgas-mobil.de


Veröffentlichungsdatum: 30.08.2016


Auch 2016 führt CNG den ADAC Vollkostenvergleich an
Fiat Doblò Cargo CNG Der im Juli veröffentlichte jüngste Vollkostenvergleich des ADAC zeigt, dass die CNG-Modelle der meisten PKW die geringsten Kosten pro Kilometer verursachen. In der Berechnung des ADAC werden sowohl die Kraftstoff-, Werkstatt- und Versicherungskosten als auch der Wertverlust über vier Jahre berücksichtigt.
Obwohl die Benzin- und Dieselpreise stark gesunken sind, rechnet sich ein CNG-Fahrzeug oftmals bereits bei einer jährlichen Fahrleistung von 10.000 Kilometern. So fährt der Kastenwagen Fiat Qubo im Erdgasbetrieb für 27,7 Cent pro Kilometer bei jährlich 15.000 gefahrenen Kilometern und kostet damit fast sechs Cent weniger als das vergleichbare Benzinmodell. Der Audi A3 g-tron kostet 37,9 Cent pro Kilometer bei einer jährlichen Fahrtleistung von 20.000 Kilometern, während das Audi A3-Benzinmodell für 38,5 Cent fährt. Besonders sparsam ist der Skoda Citigo unterwegs, der bei einer jährlichen Fahrleistung von 30.000 Kilometern nur 18,9 Cent pro Kilometer kostet. Unter den Kleinstwagen punktet bei gleicher jährlichen Fahrleistung der Fiat Panda mit CNG-Antrieb und 21,4 Cent auf einem Kilometer.

Quelle: www.erdgas-mobil.de / www.adac.de


Veröffentlichungsdatum: 15.08.2016



Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  
30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  
60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  
90  91  Weiter



Gehe zum Seitenanfang Druckansicht