Kraftstoff für eine saubere Zukunft.
Sitemap    Impressum    RSS    Anmelden
Bremer Offensive
Aktuelles
Archiv
Erdgas als Kraftstoff
Fahrzeuge
Autohäuser
Tankstellen
Presse
Service
Sebastian erklärt Erdgas


Archiv

iDelphi > Aktuelles > Archiv

Rund um Erdgas als Kraftstoff für Bremen.

Anzahl der Meldungen im Archiv: 180
Ergebnisse 25 bis 26


Shell öffnet CNG Säulen wieder
Aktuell haben alle Shell Tankstellen im Land Bremen ihre CNG-Säulen wieder geöffnet. Nur Fahrzeuge des Herstellers VW bleiben bislang außen vor. Diese können weiterhin nur an der RATIO Tankstelle (Henleinstr. 1, 28816 Stuhr) und der Smiley (Leher Str. 2a, 27619 Schiffdorf-Spaden) betankt werden.

Damit ist nur noch das Tanken an der Smiley (Plantage 17, 28215 Bremen) weiterhin nicht möglich.

Bitte beachten Sie, dass am Sonntag 18.9.16 die Tankstelle in Bremen an der Neuenlander Straße ab 7:00 Uhr wegen Arbeiten am Gasnetz nicht verfügbar sein wird. Wir gehen davon aus, dass spätestens ab 17:00 Uhr wieder CNG getankt werden kann und bedauern sehr, dass durch diese Arbeit am Erdgasnetz die Verfügbarkeit der Erdgassäule eingeschränkt wird.

Tankstellen mit CNG in Bremen in der Übersicht:
  • Shell, Neuenlanderstr. 25-27, 28199 Bremen (keine VW Fahrzeuge, bitte an der Kasse anmelden) (geschlossen am 18.9.2016 zwischen 7:00 Uhr und 17:00 Uhr)
  • Shell, Am Rabenfeld 15, 28757 Bremen(keine VW Fahrzeuge, bitte an der Kasse anmelden)
  • BFT, Osterholzer Heerstr. 161, 28307 Bremen (keine VW Fahrzeuge, bitte an der Kasse anmelden)
  • RATIO, Henleinstr. 1, 28816 Stuhr (alle Fahrzeuge)
  • Smiley, Plantage 17, 28215 Bremen (CNG Säule geschlossen)
  • Smiley, Leher Str. 2a, 27619 Schiffdorf-Spaden (alle Fahrzeuge)
  • Shell, Autohof Wulsdorf, Frederikshavner Str. 97, 27568 Bremerhaven (keine VW Fahrzeuge, bitte an der Kasse anmelden)


Veröffentlichungsdatum: 16.09.2016


CNG weiterhin verfügbar
Sicherlich haben Sie schon von dem bedauerlichen Unfall an der Erdgastankstelle in Duderstadt erfahren, wo bei einem Tankvorgang einer der vier Gastanks eines PKW explodierte. Dabei hat sich der Fahrer des Fahrzeuges verletzt. Wir wünschen ihm eine schnelle Genesung und eine rasche Aufklärung des Vorfalls.

Nach Informationen aus der Presse handelt es sich um einen, von einer Rückrufaktion betroffenen VW Touran. Nach Angaben von auto-motor-sport sind derzeitig von den 6.850 betroffenen VW-Fahrzeugen noch knapp 1.000 auf den Straßen unterwegs.

Derzeitig laufen die Ermittlungen. Bis die Unfallursache vollständig aufgeklärt ist, halten viele Mineralölgesellschaften und Tankstellenpächter ihrer CNG-Tanksäulen vorerst geschlossen. Dies ist für viele Erdgaskunden ein Ärgernis, aber aus gegebenen Anlass sicherlich verständlich.

Nach jetzigem Kenntnisstand besteht allerdings kein Zusammenhang zwischen dem Unfall und der Tankstellentechnik. Nach Einschätzung des DVGW und bdew sind Erdgastankstellen sicher und können weiterhin für die Betankung von Erdgasfahrzeugen genutzt werden.

Nach aktuellen Informationen kann in Bremen und Bremerhaven an folgenden Tankstellen CNG getankt werden:
  • BFT, Osterholzer Heerstr. 161, 28307 Bremen (keine VW Fahrzeuge, bitte an der Kasse anmelden)
  • RATIO, Henleinstr. 1, 28816 Stuhr (alle Fahrzeuge)
  • Smiley, Leher Str. 2a, 27619 Schiffdorf-Spaden (alle Fahrzeuge)


Wir melden uns, sobald uns neue Informationen vorliegen.


Veröffentlichungsdatum: 15.09.2016



Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  
30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  
60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  
90  Weiter



Gehe zum Seitenanfang Druckansicht