Kraftstoff für eine saubere Zukunft.
Sitemap    Impressum    RSS    Anmelden
Bremer Offensive
Aktuelles
Archiv
Erdgas als Kraftstoff
Fahrzeuge
Autohäuser
Tankstellen
Presse
Service
Sebastian erklärt Erdgas


Archiv

iDelphi > Aktuelles > Archiv

Rund um Erdgas als Kraftstoff für Bremen.

Anzahl der Meldungen im Archiv: 182
Ergebnisse 129 bis 130


Gas geben für den Klimaschutz

Neue Studie sagt enorme Absatzsteigerung voraus

Auf Deutschlands Straßen sind bereits seit mehr als zehn Jahren Erdgasfahrzeuge unterwegs. Obwohl der Marktanteil immer noch verhältnismäßig gering ist, nimmt die Popularität aktuell weiter zu. Eine neue Studie besagt sogar, dass der Absatz von Erdgasautos in den nächsten fünf Jahren um bis zu 68 Prozent steigen wird. Und das nicht ohne Grund: Als Erdgasfahrer/In spart man nicht nur bis zur Hälfte der anfallenden Kraftstoffkosten, sondern verringert zudem die Umweltbelastung aufgrund des geringen CO2-Ausstoßes deutlich.

Als Hemmnis für die Verbreitung von Erdgasfahrzeugen galt bislang unter anderem die Sicherheit, doch vergleicht man Benziner, Dieselfahrzeuge und Erdgasautos, zum Beispiel in Crashtests, gibt es keine Unterschiede. Auch das Tankstellennetz in Deutschland ist mit circa 900 Stationen flächendeckend vorhanden und wird stetig ausgebaut.

Laut einer Studie des Marktforschungsinstituts Pike Research LLC aus Boulder, Colorado in den USA, wird die Anzahl der derzeit weltweit 12,6 Millionen Erdgasfahrzeuge bis 2016 auf 21 Millionen, also um 68 Prozent, ansteigen. Der größte Teil des Absatzes wird laut Pike Research in den Flottenbereich, also an Unternehmen und Behörden gehen.

Quelle: www.greenmotorsblog.de


Veröffentlichungsdatum: 18.11.2011


Autofahren wird immer teurer - aber nicht für den, der auf Erdgas setzt!

Best Practice: Bremer Unternehmen informieren über Ihre Erfahrungen, Vor- und Nachteilen von Erdgasfahrzeugen im täglichen Einsatz

Alternative Erdgas Die Kraftstoffpreise bewegen sich auch 2011 auf einem Dauerhoch: Diesel gibt es nicht unter 1,40 Euro pro Liter und Benzin ist auf den Stand von 1,55 Euro pro Liter geklettert. Im Vorteil ist, wer ein Erdgasauto fährt, denn damit lässt sich beim Tanken kräftig sparen. Bemerkbar macht sich dieses auch im Gesamtkostenvergleich: Erdgasfahrzeuge schneiden dabei besser ab, als Ihre Diesel- und Benzinkonkurrenten. Doch noch immer zögern Fuhrparkentscheider und Geschäftsführer. Gründe hierfür: zu wenig Tankstellen, zu geringe Reichweite und nicht komfortabel genug – so lautet der allgemeine Tenor.

Aus diesem Grund lädt die ‚Bremer Offensive‘ zur Aktion „Best Practice“ ein. Hier werden Bremer Unternehmen vorgestellt, die die Chance erkannt haben und mit Erfolg Erdgasfahrzeuge einsetzen. Die Aktion bietet allen Interessenten eine hervorragende Gelegenheit, sich quasi „aus erster Hand“ über den täglichen Einsatz von Erdgasfahrzeugen zu informieren, die Vor- und Nachteile zu erfragen und einen genauen Blick auf die Kostenrechnung zu werfen.

Folgende Veranstaltungen stehen zur Auswahl (für die Einladung inkl. Anfahrtsbeschreibung bitte auf den Link klicken):

10. November 2011 15.00-17.00 Uhr:
Firma Hinsch, Einsatz von Iveco Daily 3.0 CNG


17. November 2011 15.00-17.00 Uhr:
Firma Dzierzon, Einsatz von Passat EcoFuel TSI


Die Teilnahme ist kostenlos, um vorherige Anmeldung aufgrund einer begrenzten Personenzahl wird gebeten.
Anmeldung unter: 0421- 23 00 11 –15 oder frank.marquardt∂ecolo-bremen.de


Veröffentlichungsdatum: 02.11.2011



Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  
30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  
60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  
90  91  Weiter



Gehe zum Seitenanfang Druckansicht